Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert am: 11. März 2021

Die ID square GmbH (nachfolgend ID square) freut sich über Ihr Interesse am Unternehmen und den damit einhergehenden Besuch der Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseite ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir behandeln die im Rahmen unseres Internetangebots anfallenden personenbezogenen Daten vertraulich. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verwendung und Nutzung personenbezogener Daten informieren.

Bitte nehmen Sie nachstehende Informationen zur Kenntnis:


Verantwortliche Stelle

ID square Beratung GmbH
Bergiusstraße 14
30655 Hannover
Email: info(at)idsquare.de

Registergericht: Amtsgericht Hannover
Registernummer: HRB 203854

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer, inhaltlich sowie datenschutzrechtlich Verantwortlicher:

Frank Fukala

Für alle datenschutzrechtlichen Belange sind wir erreichbar unter:

ID square Beratung GmbH
Datenschutz
Bergiusstraße 14
30655 Hannover
Email: info(at)idsquare.de

Arten der verarbeiteten Daten

Wir verarbeitet im Rahmen dieses Internetangebots ausschliesslich Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Zugriffszeiten), Metadaten (z.B. IP-Adressen) und Mitarbeiterinformationen (z.B. Fotos, Namen).

Wir verarbeiten keine besondere Kategorien von Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO.

Wir verarbeitet im Rahmen des Internetangebots Daten von Webseitenbesuchern und Interessenten, nachfolgend zusammenfassend als „Nutzer“ bezeichnet, sowie von Mitarbeitern. Hierzu gehören:
a) Access-Logs der Webserver, die protokollieren, welche Seitenaufrufe zu welchem Zeitpunkt stattgefunden haben. Sie beinhalten folgende Daten:
IP, Verzeichnisschutzbenutzer, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten, Protokolle, Statuscode, Datenmenge, Referer, User Agent, aufgerufener Hostname.
Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Hierzu werden die letzten drei Ziffern entfernt, d. h. aus 127.0.0.1 wird 127.0.0.*. IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert. Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt.
b) Error-Logs, welche fehlerhafte Seitenaufrufe protokollieren. Diese werden nach sieben Tagen gelöscht. Diese beinhalten neben den Fehlermeldungen die zugreifende IP-Adresse und je nach Fehler die aufgerufene Webseite.
c) Zugriffe über FTP (betrifft nur Mitarbeiter) werden mit anonymisierter Angabe zu Benutzername und IP-Adresse protokolliert und für 60 Tage aufbewahrt.

Wir verarbeitet im Rahmen dieses Internetangebots personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zum Zwecke der Zurverfügungstellung des Internetangebots und damit verbundener Inhalte und Funktionen sowie im Rahmen von Sicherheitsmaßnahmen (IT-Sicherheit).
Wir verarbeitet personenbezogene Daten nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis und unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Entsprechend erfolgt die Verarbeitung von personenbezogenen Daten nur, wenn dies erforderlich bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten unterliegen nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO den nachfolgenden Rechtsgrundlagen:
Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO für die Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung
Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO für die Verarbeitung zur Erfüllung der von uns erbrachten Leistungen und die Durchführung vertraglicher Maßnahmen
Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten im Sinne des. Art. 4 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), also alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden Betroffener) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, mittels Zuordnung einer Kennung, über die für die Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten identifiziert werden kann. Darunter fallen zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und weitere Daten, die für die Geschäftsabwicklung erforderlich sind. Daten, die nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, gehören nicht hierzu.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir stellen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO durch geeignete technische, organisatorische und vertragliche Maßnahmen die Verarbeitung unter Berücksichtigung des Stands der Technik sowie Art, Umfang, Umstand, Zweck der Verarbeitung sowie der Implementierungskosten sicher, um personenbezogenen Daten des Nutzers gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Manipulation, Zerstörung, Löschung, Verlust und gegen unberechtigte Zugriffe oder Weitergabe zu schützen.
Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die Sicherstellung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch physische Zugangs- und logische Zugriffskontrollen sowie weitere Kontrollen betreffend die Eingabe, Weitergabe, Sicherung, Verfügbarkeit und Trennung personenbezogener Daten. Hierzu gehört auch die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server.

Weitergabe von Daten an Dritte

Die Weitergabe von Daten erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO (Vertragszwecke) oder wenn eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht.

Wir nutzen keine Dienste Dritter im Rahmen dieses Onlineangebots. Kein Dritter in diesem Sinne ist der von uns unter Einhaltung erforderlicher Sorgfaltspflichten ausgewählte Dienstleister für das Hosting dieser Webseite, der diese Verarbeitung im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für uns leistet.

Es findet keine Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer statt.

Für uns ist Datenschutz ein hohes Gut, daher verwenden wir keine Cookies oder andere Trackingtechnologien.

Kontaktaufnahme

Sofern Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten, werden Ihre Angaben gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO zur Bearbeitung und Verarbeitung der Kontaktanfrage verwendet. Die Anfragen werden gelöscht, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Eine Überprüfung erfolgt einmal im Jahr.

Externe Links

Auf unseren Webseiten finden Sie Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt von Webseiten, die von Dritten betrieben werden. Aus diesem Grund gelten unsere Ihnen gegenüber erklärten Zusicherungen für diese nicht.
Des Weiteren verlinken wir von unserer Webseite auf die persönliche Seiten bei Xing und LinkedIn. Für die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten sind die Betreiber der jeweiligen Dienste verantwortlich. Wir verweisen auf deren jeweilige Datenschutzerklärung.

Schutz für Minderjährige

Diese Datenschutzerklärung bezieht nicht die Verwendung unserer Website durch Minderjährige ein. Wir sind uns der Bedeutung bewusst, die der Schutz von Informationen über Minderjähriger gerade im Internet einnimmt. Deshalb erfassen oder pflegen wir nicht wissentlich Daten über Kinder.

Recht auf Auskunft, Widerruf und Löschung

Als Betroffener haben Sie nach Art. 15 DSGVO jederzeit das Recht, auf Antrag eine unentgeltliche Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung zu erhalten.

Zudem haben Sie ein Recht auf Berichtigung (gem. Art. 16 DSGVO), Sperrung (gem. Art. 18 DSGVO) und Löschung (gem. Art. 17 DSGVO) der personenbezogenen Daten sowie, sofern zutreffend, ein Recht auf Datenportabilität (gem. Art. 20 DSGVO). Des Weiteren haben Sie das Recht bei Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde (gem. Art. 77 DSGVO) bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Eine entsprechende Anfrage bzw. eine Aufforderung zur Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Datenportabilität Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten senden Sie bitte per E-Mail an info (at) idsquare.de. Im Betreff führen Sie alternativ bitte an: „Datenlöschung“ oder „Datensperrung“ oder „Datenberichtigung“ oder „Datenportabilität“. Wir werden im Rahmen des gesetzlich Möglichen die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die erforderlichen Korrekturen oder die Datenportabilität vornehmen.

Ebenso haben Sie das Recht die Einwilligungen, grundsätzlich mit Auswirkung für die Zukunft, gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO zu widerrufen. Senden Sie hierzu eine entsprechende Anfrage bzw. eine Aufforderung zum Widerruf bitte per E-Mail an info (at) idsquare.de. Im Betreff führen Sie bitte an: „Widerruf“.

Des Weiteren können Sie künftigen Verarbeitungen ihrer personenbezogenen Daten nach Maßgaben des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Hierzu genügt es, wenn Sie uns eine entsprechende E-Mail an info (at) idsquare.de senden.

Eine Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen oder die personenbezogenen Daten für ihre Zweckbestimmung nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO nicht mehr erforderlich sind. Liegt ein gesetzlich zulässiger Grund für die weitere Aufbewahrung der personenbezogenen Daten vor, so schränken wir deren Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO ein, in dem diese Daten gesperrt und nicht mehr für andere Zwecke verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere für Daten, die aus steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, allgemein zum Thema Datenschutz oder im Falle von Beschwerden stehender Ihnen unter der E-Mail-Adresse info(at)idsquare.de zur Verfügung steht.
Wir werden uns bemühen, Ihre Fragen so rasch wie möglich zu beantworten.

Änderungsvorbehalt

Wir halten diese Datenschutzerklärung immer auf dem neuesten Stand. Deshalb behalten wir uns eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung im Falle rechtlicher und/oder technischer Erfordernisse, aus Gründen klarstellender Erläuterungen oder Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung vor. Die Änderungen gelten jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern allerdings Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten oder Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind, erfolgt die jeweilige Änderung nur mit Zustimmung der Nutzer.
Wir bitten Sie daher, die jeweils aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung zu beachten und sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.
Ein Ausdruck oder eine Speicherung der Datenschutzbestimmungen ist jederzeit möglich.


Zurück zur Hauptseite